Dialog der Religionen – Pilotveranstaltung mit Ahmadyyah-Referent

„Islam ist Frieden“

 

Am Tag nach dem Anschlag vom 22. Mai in Manchester hat Imam Ansar Bilal Anwar von der Flörsheimer Ahmadyyah -Gemeinde deutlich gemacht, dass Islam mit Friede zu übersetzen sei und dass sich gewalttätiger Extremismus nicht auf den Koran berufen dürfe.

Bilal Anwar hat im Rahmen eines Besuchs des Religionsunterrichts in der E2 über Gemeinsamkeiten in den großen monotheistischen Religionen referiert.

In jedem Fall haben die aus sunnitischen, christlich-orthodoxen, katholischen und protestantischen Schülerinnen und Schülern bunt gemischten Lerngruppen (von MUE und HEN) bei der Vorbereitung der Veranstaltung untereinander viel Gemeinsames entdeckt, eine gute emotionale und informelle Basis, um sich in Zukunft auch an religiöse Differenzen heranzuwagen!

 

Irene Henning, Dienstag, 23.5. 2017

 

Erstellt am 24. Mai 2017
« zurück zur letzten Seite   |    zum Archiv