»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

Zweiter Platz im Twitteratur-Wettbewerb Russisch 2013

Aufgabe in diesem Wettbewerb für Russischschüler/innen war das Verfassen eines Tweets, d.h. einer Kurzversion eines ausgewählten Werkes der russischen Literatur in 140 Zeichen. Da wir uns einige Monate mit dem Werk A.P.Tschechows im Unterricht beschäftigt hatten, fiel die Wahl der beiden Preisträgerinnen Maria Kamneva und Tatjana Koroleva sofort auf ihre Lieblingserzählung "Die Dame mit dem Hündchen".
Dann war es jedoch ein hartes Stück Arbeit, die Botschaft dieses Klassikers der Weltliteratur im einem poetischen Destillat zu erfassen. Hier das Resultat in einer deutschen Fassung:

Zwei Vögel in getrennten Käfigen,
Langeweile, Fehler, Betrug,
Selbstsuche auf verschiedenen Ästen.
Nur Nebel in der Ferne.
Sie fühlen sich schuldig
und können keinen klaren Himmel sehen.

Wir freuen uns riesig auf die Preisverleihung am 6.Juni im Russischen Haus der
Wissenschaft und Kultur und den zweitägigen Aufenthalt in Berlin. Die Originalversion des Tweets ist mit den Namen der Schülerinnen auf folgender
Internetseite:

http://www.cornelsen.de/lehrkraefte/1.c.3210470.de

Erstellt am 25. Mai 2013
« zurück zur letzten Seite   |    zum Archiv