»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

Ausflug in die Welt der Berufe

Im Rahmen der Berufsinformation an der Carl-von-Ossietzky-Schule konnten die Schülerinnen und Schüler der E2- bzw. der Q2-Phase beim diesjährigen Berufsinformationstag einen Ausflug in die Berufswelt machen.

Dabei hatten etwa 320 Schüler die Möglichkeit Informationen aus erster Hand zu erhalten, da sich 25 Referentinnen/Referenten bereit erklärt hatten von ihrem Werdegang zu berichten oder aber Einblicke in ihre Alltagsarbeit zu gewähren.

Die beiden zuständigen Lehrkräfte, Fr. Fetz und Hr. Kohlhaas, waren bemüht den Schülern ein möglichst breites Angebot zu ermöglichen, das sowohl Beratungsangebote für den weiteren Ausbildungsweg, für Ausbildungsberufe, akademische Berufe oder aber selbständige Unternehmer umfasste.

Besonders stolz ist die Schule auf das fünfjährige Bestehen dieser Veranstaltung als auch die Tatsache, dass zahlreiche Referentinnen und Referenten seit Beginn mit von der Partie sind und auch ehemalige Schüler bereit sind, ihre wertvollen Erfahrungen an die nachfolgenden Schülergenerationen weiterzugeben. Ein kleiner Empfang vermittelte im Anschluss an die anstrengenden Beratungsstunden das Dankeschön der Schule, gestiftet vom Förderkreis der CvO: Sekt und Selters, gelbe Rosen - und abschließende Worte des Dankes von Schulleiter Niko Lamprecht.

Erstellt am 12. Februar 2013
« zurück zur letzten Seite   |    zum Archiv