»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

Kooperation der SHS mit der CvO

Die Astronomie-AG der SHS hat seit dem heutigen Tag zwei Schüler der SHS mit in ihre Reihen aufgenommen. Die Astronomie-AG der CvO besteht somit aus 20 Schülern der CvO der Oberstufe und 2 Schülern der SHS der 7.Klasse. Die erste Reaktion auf die Siebtklässler war "Oh, wie süß!" Allerdings haben die zwei Schüler sich in kurzer Zeit durch kluge Fragen und angemessenes Verhalten in die Gruppe eingefügt und sich bereichernd in die Diskussionen eingefügt.

Am heutigen AG-Tag wurden die Grundlagen der Himmelsmechanik und die verschiedenen Arten ein Objekt am Himmel mit Koordinaten zu versehen besprochen. Das neu erworbene Wissen wurde mit Sternenkarte geübt, die zuvor selbst gebaut wurden. Dadurch konnten die Rektaszensionszeiten und die Deklination des eigenen Sternbildes nachgeschaut werden und eine Taktik entwickelt werden, das eigene Sternbild am Himmel zu entdecken. Außerdem wurden verschiedene Teleskope vorgestellt und die Vorzüge der parallaktischen Montierung gegenüber der azimutalen Montierung im Drehstuhlexperiment aufgezeigt.

Ein hoffnungsvoller Beginn für die AG-Kooperation der Klarenthaler Schulen, die auch in der Fußball-AG der SHS angeboten wird.

Nicholas Domes

Erstellt am 11. Oktober 2012
« zurück zur letzten Seite   |    zum Archiv