»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

2.- 4.5. FACHTAGUNG "SCHULPARTNERSCHAFTEN MIT ISRAEL" IN BONN - CvO ist mit dabei!

Wie kommt man zu Erfolg im Leben? Mit "chutzpah" und "thinking out of the box"! Das sagt Rogel Rachman von der Botschaft des Staates Israel, der zu 27 Lehrern und Lehrerinnen aus ganz Deutschland spricht, die alle zur Fachtagung "Schulpartnerschaften mit Israel" vom 2. bis 4. Mai nach Bonn gekommen sind. 

Dass Israel auch das Land ist, in dem es per capita die meisten high tech und bio tech start-ups gibt, die meisten Hochschulabschluesse und Patentanmeldungen erfolgen, der USB-stick und die "pill-cam" erfunden wurden, sorgte auch bei manch einem fuer Erstaunen. Die anwesenden Lehrkraefte waren aber eigentlich selbst Experten für Isreal, da ja alle das Land durch die Schulpartnerschaften mit ihren Schulen schon gut kennen. Eine so lange Partnerschaft von über 25 Jahren wie die zwischen der Galili High School und der CvO war trotzdem etwas Besonderes.

Neben dem Vortrag von Herrn Rachman und Praesentationen von zwei Schulen, die ihre Austauscharbeit darstellten, war es auf der Tagung am wichtigsten, mit anderen Lehrkraäften in Kontakt zu treten und sich inspirieren zu lassen und zu inspirieren, wie Austauschprogramme mit Israel funktionieren können. Ein Schwerpunkt lag dabei auf dem Projektcharakter von Austauscherfahrungen, um -wie es im Lehrerdeutsch heisst - interkulturelle Kompetenz, Identitätsbildung und diversitaetsbewusstes Handeln zu staerken. 

Für ihren nächsten Besuch werden unsere Freunde von der Galili High School von Ideen aus Bonn profitieren.

G. Braeutigam

 

Erstellt am 09. Mai 2016
« zurück zur letzten Seite   |    zum Archiv