»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

13.6.16 Ethik-Fachschaft veranstaltet Begegnung mit Flüchtlings-Bezug

Ein afrikanisches Sprichwort besagt: Viele kleine Schritte, die viele kleine Menschen tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ Teil dieser Veränderung wollen die Schüler und Schülerinnen in der E-Phase der Carl von Ossietzky Schule sein. Sie treffen sich am Montag, dem 13.06.2016 mit ihren gleichaltrigen Schülern und Schülerinnen der Flüchtlingsintensivklasse von der Kerschensteiner Schule und unterhalten sich über Schule, ihren Alltag, Sprachen und Perspektiven. Sie sprechen sich gegenseitig Würde zu. Würde, die auf der ganzen Welt gelten sollte. Die Schüler und die Schülerinnen gehen aufeinander zu, um voneinander zu lernen, wie sie miteinander auch in der Zukunft umgehen sollen.

 Irina Gozeff

 

Erstellt am 29. Juni 2016
« zurück zur letzten Seite   |    zum Archiv