»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

28.6.16 Moskaudelegation von OB Gerich begrüßt

Sieben Lehrerinnen und "Urgestein" Dr. Alexander Bubman machen einen Sommerbesuch, um die Partnerschaft auf kollegialer Ebene zu pflegen. Im März hatte man in Moskau Jubiläum gefeiert, nun wurde der 30 Jahre an der CvO gedacht. Alle drei CvO-Schulleiter der letzten 39 Jahre waren dabei: Rainer Lorenz, Helmut Nehrbaß und aktuell Niko Lamprecht. Dazu einige Ehemalige, die z.T. sogar tatkräftig dem Moskauteam (Dank an Eva Wolf-Ochoa, Daniel Hennig, Minette Dorband, Rita Rueß-Stoll, Anne Hein) bei der Vorbereitung der Feierstunde halfen (Dank an Heinrich Wolf und Lydia Janczyk). Sogar ein ehemaliger Austauschschüler aus den 80ern war erschienen (Stefan Eckhardt) und brachte einen sehr humorvollen Beitrag zu seiner Fahrt im damaligen Zeitalter des KGB.

Wir  danken Oberbürgermeister Gerich herzlich für sein Kommen und seine sehr passenden Worte, allen Beteiligten - die Schüler/innen nicht zu vergessen - für die Beiträge und unseren Moskauer Freunden für die Freundschaft. Die "Stimme des Herzens" möge noch lange bei unserer "Brücke der Freundschaft" erklingen!

Pressebericht:

Eine Brücke der Freundschaft – Moskauer Schulleiter Alexander Bubman zu Gast an der Carl-von-Ossietzky-Schule
 
Schulleiter-Begrüßung (dt./russ.)
 
Erstellt am 29. Juni 2016
« zurück zur letzten Seite   |    zum Archiv