»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

Presse und Materialien zum Gedenken am Michelsberg, 9.11.2017

Der Leistungskurs Geschichte Q3 (Leitung Niko Lamprecht) hat mit Hilfe selbst verfasster Texte und einer interaktiven Collage aus Wort, Klang (Dank an das Staatstheater für das Ausleihen eines professionellen Tamtam!) und Bild an der Gedenkstunde zur "Reichskristallnacht" 1938 teilgenommen. Die Symbolik zersplitternder Gläser wurde als "Teiler" zwischen die Schülerbeiträge gesetzt, was auch die Presse aufgriff:

http://www.wiesbadener-tagblatt.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/wiesbaden-gerich-gedenken-reichspogromnacht-juedische-gemeinde-synagoge_18308263.htm

 

Weitere Infos und Bilder zur Gedenkstunde über

http://www.wiesbaden.de/medien/bildergalerien/2017/2017-11-09-reichspogromgedenken.php

 

LK Geschichte wird prominent erwähnt:

http://www.wiesbaden.de/kultur/stadtgeschichte/gedenkorte/gedenkstunde-reichspogromnacht.php

 

Bildvorlage des Leistungskurses Geschichte

Erstellt am 10. November 2017
« zurück zur letzten Seite   |    zum Archiv