»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

Theater an der CvO: „Ene mene Muh und raus bist Du“

Theater an der CvO: „Ene mene Muh und raus bist Du“

Die Theatergruppe der Carl-von-Ossietzky-Schule sorgt in diesem Jahr mit einem Krimi für Spaß auf der Bühne. Vor den Augen der Zuschauer passieren unglaubliche Dinge, die für viel Aufregung, großes Durcheinander und noch mehr Unterhaltung sorgen. Alle Mitglieder des Ensembles machen sich höchst verdächtig. Die etwas überspannte Kommissarin und ihre überaus korrekte Assistentin ermitteln und müssen inmitten von Intrigen, Neid, Missgunst, Eifersucht und Lügen den Durchblick behalten. Und dann steigt auch noch der Zeitdruck, da die Premiere unmittelbar bevorsteht und sich nicht verschieben lässt.
Die beiden Kommissarinnen gehen aufs Ganze und versuchen den Fall ‚live’ zu lösen...

Premiere und Aufführung zur Eröffnung der Klarenthaler Kulturtage 2018
Mittwoch, 16. Mai 2018, 19 Uhr.
Im Anschluss an die Aufführung lädt der Dachverband Klarenthaler Vereinigungen e.V. zu einem Empfang in der Bibliothek der Schule. 

2. Aufführung
Freitag, 18. Mai 2018, 19 Uhr

Eintritt frei!

Plakat

Erstellt am 19. April 2018
« zurück zur letzten Seite   |    zum Archiv