»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

21.8. Bundestagswahl-Plenum

Die Kandidaten aller relevanten Parteien (Frau Schon „DIE LINKE“, Herr Rottloff SPD, Herr Romppel „DIE GRÜNEN“, Herr Rzytki FDP (Vertretung), Herr Willsch CDU) diskutierten vor gefülltem Saal über die Themenkreise Wirtschaft und Soziales, Innenpolitik und Außenpolitik. Moderiert von Schulleiter Niko Lamprecht und Aufgabenfeldleiter Markus Müller-Henning (Schüler-Assistenten: Alexander Lang, Maximilian Sommer, Lea Sinan) kamen – nach der jeweiligen Statementrunde zu Beginn der Themenkreise – interessante Fragen auf die Bundestagskandidaten zu. Sportlichen Aspekt bekamen die Antworten durch eine Zeitbegrenzung auf max. 2 Minuten, die von den Rednern auch weitgehend eingehalten wurde.

Fazit: Politik live als gelungener Versuch, die Wahlmotivation und das Interesse an gesellschaftlichen Fragen allgemein zu erhöhen. Wir bedanken uns für die Teilnahmebereitschaft der Kandidaten und die Kooperation mit dem "Wiesbadener Kurier / Tagblatt". Siehe auch:

http://www.wiesbadener-kurier.de/region/wiesbaden/meldungen/13374385.htm

&

http://www.wiesbadener-kurier.de/region/wiesbaden/meldungen/img13374385.htm

Zur Bildergalerie

Erstellt am 22. August 2013
« zurück zur letzten Seite   |    zum Archiv