»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

Vorherige Seite: Berufsinformationstag Nächste Seite: Psychologische Beratung

Klärungshilfe & Kommunikationstraining

Projektname AG Klärungshilfe/Kommunikationstraining
Beauftragung durch, am SL Nehrbaß als Umsetzung einer Zielvereinbarung nach der Schulinspektion 2008
Leitung Renate Poch, Kommunikationstrainerin (Abschluss bei Schulz von Thun)
Beteiligte Kollegen,
Schüler/innen, Eltern,
sonstige Personen
Schülerinnen und Schüler bevorzugt aus der E-Phase, aber auch für Schüler und Schülerinnen aus der Q-Phase möglich
Ziel/e Stärkung
  • der Fähigkeit zur Eigenreflexion
  • des Selbstbewusstseins
  • der Empathiefähigkeit
  • der Konfliktfähigkeit
  • konstruktiver Kommunikationsformen
Arbeitsschritte Einzelübungen, Partnerübungen , Rollenspiele, Arbeiten mit Kommunikationsmodellen (Schulz von Thun, Ruth Cohn, Carl Rogers, Rieman-Thomann)
Beginn Seit SJ 2007/2008
Dauer 14-tägig jeweils 2 Schulstunden am Nachmittag, Termin wird in jedem Schuljahr neu vereinbart
Ende 2015/16 ruhend
Evaluation Erfolgt jährlich mit den Gruppenteilnehmern. Bericht in anonymisierter Form geht von der Fachlehrerin an den Schulleiter. (Gruppengröße, Gruppenzufriedenheit, Themenschwerpunkte)
Implementierung ins Schulprogramm am 10.12.2013 durch die Schulkonferenz