»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

Vorherige Seite: DELF-Scolaire A1-B2 Nächste Seite: Dokumentation Schulveranstaltungen / Pressearbeit

Point-Alpha-Exkursion

Projektname

 Point-Alpha-Exkursion

Beauftragung durch, am

FaKo Geschichte, Januar 2010

Leitung

Katharina Meireis

Beteiligte Kollegen,
Schüler/innen, Eltern,
sonstige Personen

Begleitung der Exkursion durch Kollegen der Fachkonferenz Geschichte, gesamter Jahrgang Q3

Ziel/e

In Zusammenarbeit mit den Jugendoffizieren der Bundeswehr soll die Geschichte des Ost-West-Konflikts und der deutsch-deutschen Grenze am außerschulischen Lernort erfahrbar gemacht werden.

Arbeitsschritte

Planung der Exkursion mit der Gedenkstätte Point Alpha und dem zuständigen Jugendoffizier. (Die Bundeswehr stellt hierfür die Reisebusse bereit.)

Durchführung der Exkursion jährlich im Oktober

Führung zu den Grenzbefestigungen und den Museen durch ortsansässige Gästeführer und Zeitzeugen

Vortrag und Gesprächsrunde zum Ost-West-Konflikt mit dem Jugendoffizier

Vortrag/Diskussion zur Gegenwartsperspektive: Sicherheitspolitik in der gegenwärtigen internationalen Konfliktlage (Info CVO/ gesamter Jahrgang Q3)

Beginn

Initiierung des Projekts Oktober 2009

Dauer

regelmäßige Wiederholung im Oktober jeden Jahres

Ende

unbegrenzt

Evaluation

Schülerfeedback der Geschichtskurse, Fachkonferenz Geschichte

Implementierung ins Schulprogramm

am 10.12.2013 durch die Schulkonferenz