»Man kann nicht kämpfen, wenn die Hose voller ist als das Herz.«

Vorherige Seite: Lesungen Nächste Seite: Sportfest

Russisch - außerunterrichtliche Aktivitäten

Projektname Russisch - außerunterrichtliche Aktivitäten
Beauftragung durch, am  
Leitung Rita Rueß-Stoll, zu besonderen Anlässen auch Team von Kolleginnen und Kollegen wechselnder Fächer
Beteiligte Kollegen, Schüler/innen, Eltern, sonstige Personen Schüler/innen, die das Fach an der Schule belegt haben, Kollegen/Kolleginnen anderer hessischer Schulen, an denen das Fach Russisch unterrichtet wird.
Ziel/e Inner- und außerschulische Weiterqualifizierung im Fach Russisch und Kontaktpflege mit Institutionen, die den deutsch-russischen Beziehungen besonderen Wert beimessen.
Arbeitsschritte Regelmäßige Teilnahme an der Olympiade der russischen Sprache und Kultur, Ablegung der international anerkannten Russisch-Zertifikatsprüfungen auf verschiedenen Leistungsstufen, Besuch von Theatervorstellungen, Lesungen, Ausstellungen in Wiesbaden und Umgebung. Teilnahme an überregional ausgeschriebenen Wettbewerben, u.a. Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur (Berlin), Deutsch-russisches Forum, Erstellung von Beiträgen für die Zeitschrift für Russischlerner "Po svetu", Organisation eigener Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Kollegen/Kolleginnen der Fächer Musik, Deutsch, Kunst, Geschichte und Mathematik – auch im Rahmen des jährlich stattfindenden Austausches mit unserer Partnerschule in Moskau.
Beginn  
Dauer Fortlaufend je nach Möglichkeiten
Ende  
Evaluation  
Implementierung ins Schulprogramm am 10.12.2013 durch die Schulkonferenz